Messe Frankfurt
texpertise network

Sehr geehrte Leserin, Sehr geehrter Leser,

nachhaltige Produktinnovationen finden oftmals aus der Nische ihren Weg in den Massenmarkt. Aber auch große Konzerne überraschen mit wegweisenden Ansätzen – wir stellen sie Ihnen vor. Fortschritte gibt es auch an anderen Fronten: Das deutsche Textilbündnis kommt voran, die Initiative „Blue Competence“ wurde auf der Techtextil und Texprocess vorgestellt und zum ersten Mal findet die internationale GOTS-Jahreskonferenz in Mumbai statt.

 

 

Ihr Team Texpertise Network

Think big!

Was machen die Großen? Beispiele für Nachhaltigkeit in der Produktion, am POS und im Management von multinationalen Konzernen.

 

Aldi unterzeichnet Detox. Eileen Fisher will bis 2020 zu 100 Prozent nachhaltig werden. Greenpeace lobt Zara und H&M. Augenwischerei oder ernsthaftes Bestreben? Oft genug wird den multinationalen Konzernen vorgeworfen, sie könnten keine echte Nachhaltigkeit, sie könnten nur so als ob. Und doch gibt es derzeit durchaus beachtenswerte Entwicklungen. Von Alex Vogt.

 

Opens external link in current windowExklusiv-Artikel

Update Textilbündnis

Der Grundstein für den breiten Beitritt der Textilwirtschaft ist gelegt

 

Das deutsche Bündnis für nachhaltige Textilien kommt voran. Der Steuerungskreis des Bündnisses, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die Textilwirtschaft sind aufeinander zugegangen und haben sich auf einen gemeinsamen Aktionsplan geeinigt. Dieser ist Grundlage für einen breiten Beitritt der Wirtschaft. 

 

Opens external link in current windowTextilbündnis

Modenschau²

Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin mit zwei Modenschauen und renommierten Ausstellern

 

Neuigkeiten aus Berlin: Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin präsentieren sich vom 8. bis 10. Juli 2015 mit neuen, namhaften Labels, spannenden Diskussionsrunden und zwei Modenschauen. Neben der bereits etablierten Salonshow, die nachhaltige High Fashion aus dem Greenshowroom präsentiert, werden bei der neuen zweiten Show „Ethical Fashion on Stage“ coole Styles aus den Bereichen Street- und Casualwear zu sehen sein.

 

Opens external link in current windowEFSB & GS

Von der Wand auf den Laufsteg

Paper No. 9 stellt innovative Textilien aus Papier her

 

Kinkarakawakami – kein leichtes Wort. Es bezeichnet eine im 19. Jahrhundert in Japan entwickelte Tapete, die eine perfekte Imitation von vergoldetem Leder darstellt. Grundlage und Inspiration für die Arbeit von Paper No. 9: Das New Yorker Unternehmen stellt aus Papier einzigartige Textilien her – handgefertigt, modern und nachhaltig.

 

Opens external link in current windowInnovation

Wettbewerbsfaktor Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsinitiative „Blue Competence“ auf Texprocess und Techtextil vorgestellt

 

Ressourcenschonung, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit – welche Möglichkeiten bieten sich für die nachhaltige Textilproduktion an? Anfang Mai hat der Branchenverband VDMA mit seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Blue Competence“ auf den Branchenleitmessen Techtextil und Texprozess Lösungsansätze vorgestellt.

 

Opens external link in current windowBlue Competence

Indiens grüne Seite

GOTS-Konferenz in Mumbai klärt über Nachhaltigkeit in der textilen Produktionskette auf

 

Der weltweit größte Hersteller von Bio- Textilien, das ist Indien – und somit das ideale Gastgeberland für die erste internationale GOTS-Konferenz am 22. Mai 2015 in Mumbai. Die Besucher erwartet ein umfassendes Vortragsprogramm rund um den Nachhaltigkeitsstandard und dessen Umsetzung in der textilen Lieferkette.

 

Opens external link in current windowGOTS-Konferenz

Auf dem Weg in die Zukunft

Store to watch: Das deutsche Modehaus Fuchsweber stellt Schritt für Schritt auf Nachhaltigkeit um

 

Zeit für Veränderung: Bei Fuchsweber im bayerischen Fürstenfeldbruck bekommt grüne Mode ihre eigene Fläche. In der neu eingerichteten Abteilung „Schöne Sachen. Gutes Gefühl“ werden moderne, nachhaltige Labels präsentiert – und nach und nach soll immer mehr Eco-Fashion in den Store einziehen.

 

Opens external link in current windowStore to watch

Materials Matter

Hochkarätige Redner auf der Texworld USA zum nachhaltigen Sourcing

 

Die Unterschiede verstehen. Von Bio-Baumwolle bis Cotton Made in Africa von Modal bis Lyocell – hochkarätige Redner diskutieren während zwei Podiumsdiskussionen am 22. Juli 2015 auf der Texworld USA in New York nachhaltige Alternativen beim Stoffeinkauf.

 

Opens external link in current windowTexworld USA

„Zwischen der Grünen und der Blauen Welt“

Tony Tonnaer, Gründer und Geschäftsführer von K.O.I. Kings of Indigo

 

An dieser Stelle werden Persönlichkeiten vorgestellt, die mit ihrem Wirken die Eco-Fashion-Branche geprägt haben. Drei Fragen an Tony Tonnaer, ehemaliger Geschäftsführer von Kuyichi und Gründer des Eco Denim Labels K.O.I. Kings of Indigo. 

 

Opens external link in current windowGestatten...

Gute Reise!

Texpertise-Tipp: Sustainable Sourcing Map

 

Der britische Verlag MCL Global, Herausgeber der Zeitschrift EcoTextileNews, porträtiert in seinem neuen Guide 15 Produktionsländer. Von der Größe und Infrastruktur über Textilregionen und Produktionsstätten bis hin zu gesetzlichen Umweltanforderungen oder Gehaltsstrukturen und Arbeitsbestimmungen. 

 

Opens external link in current windowTexpertise-Tipp

Blog Spot

Lesen Sie weitere News und Informationen zu Textilen und Nachhaltigkeit

Diskutieren Sie mit und gestalten damit aktiv Themen, die Sie bewegen.

Heimtextil
Blog
Heimtextil on
Facebook
Ethical Fashion Show
Berlin on Facebook
Techtextil
Blog
Techtextil on
Facebook
Greenshowroom on
Facebook
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH | Kontakt | Impressum | Weiterempfehlen